Lehrgang Waffensachkundeprüfung gem. § 7 WaffG

Lehrgang Waffensachkundeprüfung gem. § 7 WaffG

Schulungsort
Frankfurt am Main
Dauer
5 Tage
Lehrgangsart
berufsbegleitend
Beschreibung

 

Die bestandene gewerbliche Waffensachkundeprüfung ist die Voraussetzung für das dienstliche Führen einer Schusswaffe. Insbesondere für Mitarbeiter im Geld- und Werttransport, kerntechnischen Anlagen, militärischen Liegenschaften und in Teilen des Personenschutzes/ Detektive ist diese Prüfung zwingend notwendig.

 

Nach Absolvierung des Lehrgangs gemäß § 7 WaffG und bestandener Prüfung ist die Befähigung zum Tragen von Lang- und Kurzwaffen im Rahmen der Ausübung der Sicherheitsdienstleistung gegeben.

 

Ausbildungsinhalte
  • Waffenrecht
  • Waffentechnik
  • Ballistik
  • rechtliche Grundlagen des Schusswaffengebrauchs
  • Strafrecht
  • praktische Schießübungen und Prüfung
Hinweis zur Dauer

5 Tage einschließlich Prüfung und praktischem Schießen

Förderung

Mit der Förderung über die Bildungsprämie sparen Sie 50% der Lehrgangskosten (max. 500€)
Informieren Sie sich bei uns und über www.bildungspraemie.info!

Infomaterial

Haben Sie eine Frage zum Lehrgang?

Nutzen Sie das folgende Formular um Ihre Frage zum Lehrgang an uns zu stellen.

Telefonischer Kontakt

Sie erreichen uns Montags bis Freitags von 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr unter
der Rufnummer  .

 

 

Onlineanfrage

Sie haben eine Frage zu unseren Bildungsangeboten oder Fragen rund um das Institut für Bildung und Sicherheit Region West? Senden Sie uns Ihre Onlineanfrage bequem über dieses Formular.